You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FamilyAir Group Europe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "PaithanQuindiniar" is male
  • "PaithanQuindiniar" started this thread

Posts: 71

Date of registration: Dec 8th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX

Location: Belgien (wohne in Wien)

  • Send private message

1

Tuesday, December 16th 2008, 3:50pm

Ich war ein russischer Oligarch ...

Sag Leute ... letztens hab ich mich mal eingelogged in IVAO und bin von LOWW nach EDDM "gejetted". Als ich michselbst dann in "The Eye of IVAO" gesehen habe, stand ich drinnen als "private aircraft" und "russian federation". Ahem :P Ich meine, ich hab ja nichst dagegen reich zu sein und noch dazu eine coole Sprache sprechen zu können, wollte aber nur mal wissen, wie das bestimmt wird?

EDIT:
Bin mittlerweile draufgekommen, dass es mit dem call sign zusammenhängt. Gibt's da reservierte call signs?
If you're going to walk on thin ice, you might as well dance ...

Egon

Lucas

Unregistered

2

Tuesday, December 16th 2008, 9:16pm

Moin Egon,

das Callsign steht für deine Flugnummer im IFR-Verkehr und im VFR-Verkehr wird das Kennzeichen des Fliegers genutzt. Das führt dann dazu, dass die ersten Buchstaben des Callsigns bestimmen, als was du deklariert wirst. Es sind die (realen) Callsigns aller (naja, vieler) realer Airlines korrekt umgesetzt (ICAO-Codes) und die Länderkennzeichen stimmen eigentlich auch alle. Zusätzlich gibt es einige Callsigns, die für virtuelle Airlines reserviert sind.

Letztlich darfst du aber hinschreiben, was du willst, wenn du dich nicht an der falschen Anzeige im IVAe störst. Du solltest aber im Flugplan unter "18-Other Information" dann das Callsgin angeben, welches du vom Lotsen hören willst.

Bsp.: //Callsign//Austrian

(mit // kann man ganz gut die Worte voneinander abtrennen, wenn man in diesem Feld noch mehr Infotmationen stehen hat!)

Viele Grüße,

Lucas

  • "PaithanQuindiniar" is male
  • "PaithanQuindiniar" started this thread

Posts: 71

Date of registration: Dec 8th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX

Location: Belgien (wohne in Wien)

  • Send private message

3

Tuesday, December 16th 2008, 9:41pm

Ah ok super. Könnt ich theoretisch auch eine eigene livery haben? :l5

Vielen Dank schon mal Lucas!
If you're going to walk on thin ice, you might as well dance ...

Egon

Lucas

Unregistered

4

Wednesday, December 17th 2008, 11:13am

Moin Egon,

mit der Bemalung ist das eigentlich nicht so einfach machbar. Alle Flugzeuge werden bei IVAO über die MTL (Multiplayer Traffic Library) dargestellt. Das garantiert, dass alle das Gleiche sehen können. Allerdings heißt das auch, dass nur das zu sehen ist, was die MTL auch beinhaltet.
Es gibt die Möglichkeit eine neue Bemalung an IVAO zu schicken und die bauen die dann in die MTL ein - man updates ja sowieso ab und zu die MTL (sollte man zumindest) und dann geht das auch.

Problem bei der Sache: Man muss eine Bemalung zu IVAO schicken, die LODs hat (Level of Detail), das heißt, dass je nach Entfernung des angezeigten Fliegers eine andere mehr oder weniger gut aufgelöste Textur dargestellt wird. Das garantiert bei IVAO das Fliegen ohne extreme Leistungseinbrüche und ist damit gutzuheißen - aber für den, der eine eigene Bemalung in die MTLs bringen will, bedeutet das einen erheblichen Mehraufwand. Noch dazu muss man für das MTL-Modell bemalen - und von dem braucht man dann auch erstmal das Paintkit oder zumindest den Durchblick, wie man welche textur ändern muss, damits klappt (für Paint-Profis bestimmt kein Thema).


Viele Grüße,

Lucas

  • "PaithanQuindiniar" is male
  • "PaithanQuindiniar" started this thread

Posts: 71

Date of registration: Dec 8th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX

Location: Belgien (wohne in Wien)

  • Send private message

5

Wednesday, December 17th 2008, 1:44pm

Und haben die VAs einen claim auf bestimmte Lackierungen? Oder darf ich als nicht-Mitglied einer VA mit deren Lackierung trotzdem herumfliegen?
If you're going to walk on thin ice, you might as well dance ...

Egon

Lucas

Unregistered

6

Wednesday, December 17th 2008, 2:26pm

Grundsätzlich gilt, dass man bei IVAO keinerlei Verpflichtung eingeht, sich in irgendeiner Weise jemandem unterzuordnen, sofern man den Online-Betrieb nicht stört.

Insofern darfst du jederzeit mit jeder Bemalung und mit jedem Callsign herumfliegen - wer will es dir auch verbieten?

Ich habe allerdings schonmal irgendwo gehört, dass die eine oder andere VA das nicht gern sieht, wenn man unter deren Namen (Bemalung/vor allem Callsgin) fliegt und deren Ruf in der "Community" damit in fremder Hand liegt. Aber das ist einfach deren Problem und ich fidne das auch kindisch...

Also tu dir da bloß keinerlei Zwang an!

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

7

Wednesday, December 17th 2008, 3:12pm

Also, ich fände es schon auch komisch, wenn da auf einmal eine fremde, flehentliche Stimme durch den Äther hallt: :=

FamilyAir an Tower..... nach hauuuse..... ET will nach hauuuse..... :lach :lach :lach
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Counter:

Counter age (days): 555.48 - Das Alter des Counters in Tagen I+++I Counts since: Oct 7th 2012, 9:47pm - Das Startdatum des Counters