You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FamilyAir Group Europe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

1

Tuesday, August 30th 2011, 8:15pm

TANNKOSH, oder ein Wochenende am Verkehrslandeplatz Tannheim...

Hallo Zusammen,

ich hatte das Glück vergangendes Wochenende in Tannheim EDMT zu verbringen. Dort fand unter dem Motto Tannkosh das alljährliche Fly-In statt, welches dort schon seit 2003 praktiziert wird. Mitterweile hat es sich zum größten Fly-In europaweit etabliert. Und was dort geboten sucht seines gleichen.

Vor etwa 2 Monaten sah ich das Plakat zur Verantstaltung im Biergarten meiner Homebase EDNX das erste mal. Spontan sagte ich mir da könntest du doch auch einmal hinfahren. Dabei blieb es dann auch erst einmal und nach kurzer Zeit war es mir auch wieder völlig aus den Sinn geraten. Insbesondere deshalb, weil mein Vorschlag dort hin zu fahren zu Hause auf taube Ohren stieß. Aber die Träger besagter Ohren schien doch wohl zu merken, wie wichtig es mir schien. Also unterbreitete man mir Donnerstagabend den Vorschlag doch dort hin zu fahren. Allerdings sollte ich dies alleine tuen, denn meine beiden Lieben meinten, daß sie mir aus mangelndem Interesse nur zur Last fallen würden.

Voller Vorfreude traf ich Freitag nach Feierabend meine Vorbereitungen. Da ich plante das ganze Wochenende da zu verbringen mußte als erstes meine alte Campingausrüstung auf Vordermann gebracht werden. Während ich das Auto vorbereitete, haben sich meine beiden Lieben um den Proviant gekümmert.

Als Gegenleistung habe ich sie zum Kino eingeladen. Im kleinen Kino im Nachbarort gab es einen Nostalgieabend mit "Casablanca". Obwohl ich den Film hinreichend kannte, war es dennoch ein tolles Erlebnis diesen Klassiker mal auf großer Leinwand zu sehen. Und im allerweitesten Sinn hat der Film ja auch etwas mit dem Fliegen zu tuen.

Ich wollte am Samstag zeitig losfahren, aber irgendwie fand ich vor lauter Aufregung und Vorfreude kaum Schlaf. Zum x-ten mal ging ich die Programmbeschreibung auf der Website des Flugplatzes durch. Zwischendurch kalkulierte ich die Route auf der Strassenkarte, denn mein alter Fiesta hat keinen "Mädchenkompass" (Navi). Endlich fiel ich in einen unruhigen Schlaf und wurde alsbald von meinem Wecker in die Realität gerufen. Pünktlich um 6:30 Uhr fuhr ich aus der Tiefgarage.

Schon am Ortsausgang zeichneten sich erste Regentropfen auf der Windschutzscheibe ab, denen ich noch keine größere Beachtung schenkte.
Als jedoch nach knapp der halben Strecke der Scheibenwischer auf höchster Stufe lief, kamen ernsthafte Bedenken am Sinn meines Vorhabens auf. 8o 8o :gruebel :gruebel Jetzt wäre es noch Zeit gewesen umzukehren. Lange war ich in meine Gedanken vertieft, ehe ich merkte das der Punkt des "No Return " längst überschritten war. Also Augen zu und durch. Als der Flugplatz nach ca. 100 Minuten in Sicht kam hatte der Regen zwar etwas nachglassen, aber der Himmel war grau und verhangen. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich noch nicht wissen, daß dies der Auftakt zu einem unvergesslichen Wochenende werden sollte. Mehr davon in einem ausführlichen Bild- und Videobericht in Kürze.

Bis bald...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

2

Wednesday, August 31st 2011, 10:11am

Alles Schlechte wird zum Besten

Moin Holger,

was Du beschreibst, so beginnen Abenteuer der besonderen Art!
Ich bin gespannt wie ein Bogen, was letztendlich aus der Regenschlacht und grauer Tristess am Himmel Gutes aufsteigen soll, wie Phönix aus der Asche.



Mädchenkompass... :lach :lach :lach :lach :lach
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Bravo21

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,806

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold / P3D 1.4

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

3

Wednesday, August 31st 2011, 12:46pm

Hallo Holger

Auch ich bin gespannt wie ein Bogen auf deinen Bericht! Das scheint sich ja wirklich gelohnt zu haben. Aus eigenen Erfahrungen kann ich auch nur bestätigen, dass sich ein Risiko manchmal wirklich auszahlt. Klar es kann in die Hose gehen und man kriegt nur Dauerregen präsentiert, doch es geht eben auch anders und man erwischt wirklich eine tolle Zeit. Kürzlich stand in Mollis ein Flugplatz-Fest statt und obwohl dies auch gute 100 KM von mir entfernt ist, hätte ich sogar in unmittelbarer Nähe bei meinen Eltern übernachten können. Es war nur Regen angesagt und so habe ich es gelassen. Ich ärgere mich noch heute, denn es kam kaum ein Tropfen Regen vom Himmel. Nun, ich freue mich nun umso mehr für dich, dass es bei dir geklappt hat und du eine schöne Zeit hattest.

Wie einleitend schon erwähnt, freue ich mich schon jetzt auf deinen Bericht. Bis dahin viele Grüsse

Marco


Q from kid: What is funniest thing that has happened 2 u while flying? A: Flying is serious business. - Chuck Yeager via Facebook :thumbsup:

frakos

Bordingenieur

  • "frakos" is male
  • "frakos" has been banned

Posts: 410

Date of registration: Nov 4th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX ACC SP2

Location: vom Stettiner Haff

  • Send private message

4

Wednesday, August 31st 2011, 4:38pm

Abenteuer pur ...

... ist das, was Du, Holger, dort erlebt hast garantiert. Spontan die Survivalausrüstung gepackt und dann - sche... auf's Wetter- los. So beginnen die meisten Abenteuer. Und es gibt ja kein schlechtes Wetter, unpassend ist nur die Bekleidung. Wenn man dort ankommt, wo das Abenteuer stattfindet ist man nicht der einzige. Und das ist ja das schöne - man trifft viele nette Leute, die das gleiche verbindet, wie in Deinem Fall die Flieger hautnah zu erleben. Bin gespannt auf Deinen Bericht. Einen kleinen Vorgeschmack habe ich ja so nebenbei schon via Skype mitbkommenn und da spürte man schon, das es ein erlebnisreiches Wochenende war.
Also in die Tasten gehauen und den Geist dieses Erlebnisses hinneingelegt, auf daß wir teilhaben können an dem Abenteuer!
Gruß Frank
>

"Hätte Gott gewollt das Menschen fliegen, hätte er uns Flügel gegeben! Ich schätze er hats vergessen! Wir bauten uns unsere eigenen."

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

5

Wednesday, August 31st 2011, 10:47pm

Erste Eindrücke....

Hallo ihr Lieben,

ich habe es gerade geschafft die Bilder zu sortieren, nach zu bearbeiten und hoch zu laden. Morgen werde ich mich über die Videos hermachen. Der erste Teil des Berichts vor Ort wird erst zum Wochenende fertig sein.

Bis dahin schon mal ein paar Bilder, quasi zum warm werden und spekulieren...












Bis bald...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

6

Thursday, September 1st 2011, 12:26am

Yes Holger, laß die Spiele beginnen !

Moin Holger,

ui, da ist ja eine der schönsten Dickblech-Ladys in der Luft zu sehen! RS1

Was hatten die Jungs denn da im Heli-Cockpit abgeklebt? :gruebel

Dankeschön für die Vorschau!
Wi1
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Schnifer

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Schnifer" is female

Posts: 231

Date of registration: Mar 12th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX SP2

Location: LSZH/LSZF

  • Send private message

7

Thursday, September 1st 2011, 5:02pm

Danke für die vielversprechende Vorschau!!

Es bleibt spannend!!

Bin auf weitere Bilder und Videos gespannt
Liebe Grüsse, Pia

Ich rase nicht - ich flieg nur tief



Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

8

Thursday, September 1st 2011, 9:07pm

Hallo Zusammen,

die Videobearbeitung zieht sich noch dahin. Deshalb extra für Marco noch ein Bild.





PS.: Marco, ich habe sie angefaßt...


Bis bald...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

Bravo21

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,806

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold / P3D 1.4

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

9

Friday, September 2nd 2011, 6:51pm

PS.: Marco, ich habe sie angefaßt...


;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

Also spätestens jetzt, bin auch ich etwas neidisch auf deine Erlebnisse an diesem Fly-In...

Aber danke fürs Bild, seht Euch nur mal den Motor und den hammer 4-Blatt-Propeller an.... ;(

Viele Grüsse

Marco


Q from kid: What is funniest thing that has happened 2 u while flying? A: Flying is serious business. - Chuck Yeager via Facebook :thumbsup:

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

10

Friday, September 2nd 2011, 7:33pm

Tannkosh 2012

Hallo Marco, Hallo Pia,

wie denkt ihr über ein gemeinschaftliches TANKOSH 2012???????? :gruebel
Ich stelle dann auch auf dem Campingplatz einen Fahnenmast auf mit dem FamilyAir-Banner :] :] :] :]

Bis bald...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

Schnifer

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Schnifer" is female

Posts: 231

Date of registration: Mar 12th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX SP2

Location: LSZH/LSZF

  • Send private message

11

Friday, September 2nd 2011, 11:09pm



wie denkt ihr über ein gemeinschaftliches TANKOSH 2012???????? :gruebel
Ich stelle dann auch auf dem Campingplatz einen Fahnenmast auf mit dem FamilyAir-Banner :] :] :] :]





.... und die Aussenreporterspesen könnten wir an Cheffe dann Pauschal abgeben
:=
Liebe Grüsse, Pia

Ich rase nicht - ich flieg nur tief



FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

12

Saturday, September 3rd 2011, 11:25am

Hilfe - Meine Augen lassen nach !

Also den Spruch mit dem Fahnenmast und FamilyAir-Banner konnte ich noch deutlich entziffern und ich finde die Idee einfach spitze. Weiter so! :medals: :>\

Dann, plötzlich, als ich nach dem Betrachten des Pilotencomicbildes von Pia weiterlesen wollte..., aua, wie ein Stich im Auge... ich konnte gerade noch das Wort Aussenrep(?) oder so ähnlich(?) entziffern, als mein inneres Licht ausging und ich den Rest nur noch als kreisende, pinkfarbene Tintenmasse erkennen konnte. Wieder und wieder habe ich es versucht Licht in das Dunkel zu bringen. Leider ohne Erfolg und NEIN, ich habe nichts geraucht oder geschluckt. Derartige, irreparablen Seh- oder Hörschäden, also diese Aussetzer die sich nur bei bestimmten Dingen zeigen, sollen nach schockähnlichen Zuständen auftreten können. ;( :redface



Ähm Pia, schick' den Kumpel hier doch mal zum Zahnarzt...
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

13

Saturday, September 3rd 2011, 1:50pm

Hallo Peter,

ich finde den kleinen klatschenden Smiley von Pia wirklich Herz allerliebst. :n8
Diese Hasenzähnchen und der leicht unterbelichtete Blick. An irgendwen erinnert mich der...
Irgendwo nebenan habe ich den schon mal gesehen...wenn mir bloß einfallen würde wo...

Bis bald...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

14

Saturday, September 3rd 2011, 5:06pm

Das wird mich jetzt noch laaange beschäftigen

Oh mein Gooott, jetzt wo Du es schreibst! :gruebel Stimmt, da war doch was 8o Ich müsste ihn mal klatschen sehen :lach dann fällt mir das bestimmt auch wieder ein... :gruebel
War der nicht außerhalb von seinem Käfig? =) Kann aber noch nicht sooo lange her sein... :=
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Schnifer

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Schnifer" is female

Posts: 231

Date of registration: Mar 12th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX SP2

Location: LSZH/LSZF

  • Send private message

15

Saturday, September 3rd 2011, 6:16pm

Erst kürzlich noch voller Lebensfreude...

Na toll, das habt Ihr jetzt davon!


Der Hinweis mit dem Zahnarzt hat das Smilie noch toleriert. Aber der Vergleich war dann für das wehrlose kleine Smilie zuviel des Guten!









(ich schreibe absichtlich in Schwarz, bin in stiller Trauer ;( )
Liebe Grüsse, Pia

Ich rase nicht - ich flieg nur tief



FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

16

Saturday, September 3rd 2011, 7:46pm

Nachruf

Ooops, den kann man aber schnell einschüchtern. ;(

Weeeeehrlos? Womit wieder mal bewiesen ist Große Klappe und nichts dahinter :rolleyes: oder Wichtel die hämisch klatschen, ähm, ja, keine Ahnung... haben zuwenig Füllmasse in der Birne, vielleicht ? ?(

Aber mal ehrlich, sein smiliesisches Ableben tangiert mich nur peripher und außerdem kenne ich das Weichei ja gar nicht! :=
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Schnifer

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Schnifer" is female

Posts: 231

Date of registration: Mar 12th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX SP2

Location: LSZH/LSZF

  • Send private message

17

Sunday, September 4th 2011, 9:57am

Peter, er war noch jung und unerfahren. :S
Er hatte doch gar keine grosse Klappe (mein Smilie!), er hat sich nur auf weitere Bilder und Videos von Holger gefreut.

Aber Du musst zugeben, ein solcher Vergleich kann schon an die Psyche gehen! ....

Liebe Grüsse, Pia

Ich rase nicht - ich flieg nur tief



Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

18

Sunday, September 4th 2011, 10:09am

Hallo Pia,

ich wußte gar nicht welche Tragweite mein Vergleich für diesen armen kleinen Smiley hatte. Nu ja, das Rad der Zeit kann ich nicht mehr zurück drehen, aber ich verspreche, daß der weiter führende Bericht voll und ganz Ihm gewidmet wird. Praktisch das erste Opfer von Tannkosh.


In stiller Anteilnahme...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

19

Sunday, September 4th 2011, 11:50am

Reanimation

Nun gut, das wird mir jetzt zuviel off topic. Ich werde meine posts zurücknehmen. Vielleicht erweckt das die bedauerliche Kreatur wieder zum Leben und wir können uns an seiner überaus charmanten Art weiterhin erfreuen!
Ave, morituri te salutant
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male
  • "Holger" started this thread

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

20

Sunday, September 4th 2011, 1:09pm

Der Bericht - Teil1

Hallo Zusammen!

Einige Zweifel hatte ich ja, als ich von der Strasse auf den Weg zum Flugpatz einbog. Das Wetter war nicht der Hit und ich wußte nicht was mich erwartete.
Ein völlig durchnäßtes Crewmitglied kam auf mich zu und fragte ob ich auch über Nacht bleiben wollte, denn ansonsten müsste ich auf dem Besucherparkplatz gegenüber der Strasse parken. Der junge Kerl war bester Laune und nach kurzem Überlegen entschied ich mich über Nacht zu bleiben.
Er lotste mich zum Stellplatz und ich warf mich in meine Regenjacke. Um jetzt gar keinen Rückzieher mehr zu machen, baute ich gleich mein Zelt auf.





Ich packte meine Fotoausrüstung zusammen und machte mich auf den Weg. Aus den Lautsprecher drang guter Rock und im Hintergrund war der eine oder andere Lycoming zu hören.
Die Musik im Ohr, die Zeltstadt voraus und der Regen - da kamen irgendwie Gedanken an Woodstock auf. Nein, Pia, wir haben in Tannheim nicht nackt im Regen getanzt.





Was mir besonders auffiel waren die angereisten Piloten, die unter den Tragflächen ihrer Maschinen campierten.




Ich machte einen kleinen Rundgang um mir einen Überblick über das Areal zu verschaffen Der Verkehrslandeplatz Tannheim verfügt über eine äußerst gepflegte Grasbahn, einigen Hangars, einen Tower und das obligatorische Flugplatzrestaurant. Aber das Biwak was man zur Verantstaltung aufgebaut hatte war riesig. Alles war schlicht aber doch funktionell gehalten. Die ganze Veranstaltung also nichts für Weicheier oder die vornehme Arztgattin in Pumps. Der Regen und der Schlamm begann so langsam meine Schuhe aufzuweichen.




Hier noch ein paar Bilder vom Areal:



Die Regenjacke, die ich mir extra neu gekauft hatte, verrichtete keinen guten Dienst und war noch schneller als meine Schuhe durchweicht. Ich begann leicht zu frösteln und wollte erst einmal aus den Regen raus. Am Vortag war es noch knappe 30°C gewesen und jetzt zeigte das Thermometer gerade mal 13°C an. Auch die deutsche Bundeswehr war mit drei Maschinen angereist. Eine Bo105 war mein erstes Ziel.



Darauf hin besichtigte ich den CH53 und konnte auch hier einige interessante Fotos machen. Im FSX wirkt er ja irgendwie klein und niedlich. Wenn man aber erst einmal selber vor oder im Original steht, sieht das schon anders aus:






Die Piloten und Mechaniker waren freundlich und schnell kam ich mit ihnen ins Gespräch. Ich konnte einiges interessantes erfahren und war zudem heilfroh in dem CH53 zu sein, also raus aus dem Nieselregen. Als nächstes besuchte ich die Transall des Lufttransportgeschwaders 61. Auch hier durfte man hinein und auch überall fotografieren. Wirklich ein besonderes Erlebnis, wenn man auch mal ins Cockpit darf.







Darauf hin besuchte ich die Händler- und Ausstellermeile Der Regen ließ noch etwas nach, aber der Himmel war grau und verhangen. Nichts desto trotz stieg meine Stimmung von Minute zu Minute. Ich war froh doch über Nacht zu bleiben. Bei den Händlern konnte ich einige Prospekte und auch den ein oder anderen Kaffee erhaschen. Eine wahre Köstlichkeit bei 13°C und leichtem Nieselregen.

Als nächstes schaute ich mir einige der angereisten Maschinen an. Man konnte ganz nah dran und es ergab sich die Möglichkeit mit einigen Piloten ins Gespräch zu kommen. Es herschte eine super freundliche Stimmung und alle gaben mir bereitwillig Antworten auf meine Fragen. Über Lautsprecher drang die Ansage, daß zum Nachmittag besseres Wetter vorhergesagt wurde.

Immer mehr Piloten reisten an und der Platzsprecher informierte darüber, daß seit Donnerstagabend knapp 1000 Landungen stattgefunden hatten.




Ich griff zum Telefon und informierte Peter über die Geschehnisse, als gerade eine wunderschöne Beech 18D landete. Auch Peter bekam den Sound der taxelnden Beech via Telefon nach Sylt geschickt. Der Platzsprecher informierte über bevor stehende Highlights am Nachmittag. All dies leitete ich brühwarm an Peter weiter.
Allmählich drückte mir etwas der Magen. Die vier Stunden die ich nun hier war waren wie im Flug vergangen. Bevor ich nun den ersten Teil des Berichtes beende, möchte ich Euch noch die Bilder der wunderschönen Beech 18D mit auf den Weg geben.





Teil 2 erscheint in Kürze...



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

Counter:

Counter age (days): 1,776.18 - Das Alter des Counters in Tagen I+++I Counts since: Oct 7th 2012, 9:47pm - Das Startdatum des Counters