You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FamilyAir Group Europe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

frakos

Bordingenieur

  • "frakos" is male
  • "frakos" has been banned
  • "frakos" started this thread

Posts: 410

Date of registration: Nov 4th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX ACC SP2

Location: vom Stettiner Haff

  • Send private message

1

Friday, October 8th 2010, 6:37pm

Andras Airfield bei FSAirlines

Hallo Freunde der VA!

Nachdem wir unser Luftschiff von Venedig nach EFAS (Andras-Airfield) transferiert hatten, wollten wir diese Airbase bei FSAirlines anmelden. Nach der Eingabe aller Daten in die Datenbank wurde uns von FSAirlines mitgeteilt, daß dieser Flugplatz schon angemeldet ist.

Upps! Wer fliegt denn da? Genauere Recherchen ergaben, daß Aerosoft diesen persönlich dort angemeldet hat. Es geht doch!!!!

Also wird Andras-Airfield auch in unseren VA's mit in die Flugpläne integriert und eine Flotte für diesen Bereich erstellt. Wer also gerne in den Alpen und rund um den Bodensee fliegt, kann sich bei uns als Pilot bewerben. Für unseren HUB in Friedrichshafen suchen wir noch Cessna 206-Floats Piloten für Rund- und Charterflüge in dieser Region.

Und für unser Luftschiff (momentan auf Andras-Field)


suchen wir einen Luftschiffführer. Eine genaue Einweisung gibt's dann vor Ort.
Gruß Frank
>

"Hätte Gott gewollt das Menschen fliegen, hätte er uns Flügel gegeben! Ich schätze er hats vergessen! Wir bauten uns unsere eigenen."

Bravo21

Vice Administrator

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,686

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + Acc SP2 for Entertainment / P3D 1.4 for Education

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

2

Saturday, October 9th 2010, 12:21pm

Das liebe Geld und seine Möglichkeiten...

Moin

Also es wäre schon interessant zu wissen für welchen Betrag von Aerosoft, die bei FSAirlines ihre Prinzipien verraten. Das Einbinden von virtuellen Airports scheint ja doch zu klappen, vorausgesetzt es fliesst genügend Geld. Bin mal gespannt von welchen Daten die bei diesem Airport das Pax und Cargo Volumen errechnet haben. Aber was solls, es war ja nicht anders zu erwarten :rolleyes:

Dennoch bin ich mal gespannt, ob die Techniker das Luftschiff wieder komplett zusammenbauen können oder ob da noch eine Schraube in Venedig liegt ;)

Viele Grüsse

Marco


Eine Landung ist als gut zu bezeichnen, solange sich die Trümmerteile in Flugrichtung befinden ;)

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

3

Saturday, October 9th 2010, 12:35pm

War ein realer Airport

Diesen Airport gab es als Machmaning Fliegerhorst in real. Er wurde von der Luftwaffe genutzt. Somit ist zwar das Außenherum virtuell, aber nicht der Airport als solches.

Das Luftschiff ist bereits einsatzfähig :]


History

Andras Field was opened in 1943 as Machmaning Fliegerhorst and served as a reserve airbase for the Luftwaffe. In 1944 it was extended and was used until the last months of the war as a training base. It saw some amazing aircraft in those years as the jet and rocket fighters were tested there but as soon as the war ended everybody seemed to have lost interest. For three decades the airport was kept operational by the Luftwaffe but in 1976 it was finally put out of its misery and closed. The most exciting thing to happen to it between 1976 and 2004 was the fact that it was the location of one of the first sightings of wild wolves in Germany. That’s how empty it was.
In 2004 however a local group of entrepreneurs saw the increase in small aviation and went looking for a location to start the first European Airpark. They noticed how in many European countries boating enthusiast would buy properties that were built around their hobby. In the US the same was happening with aviation. People would build a house ON an airfield and would have a hangar on their own property (just like a car garage) so they would just get in, taxi to the runway and take-off. The airfield would have all the servicing facilities and would have a good restaurant, small hotel etc. If you like a place where people with money would feel at home.
Machmaning Fliegerhorst was perfect for this with the location in the center of Europe (an hour to Milan, an hour to Paris etc) and the Andras Field GmbH was founded. In 2006 the building work started and in 2009 the airport was opened. Initial growth was not as fast as expected and at this moment there are still a lot of old military buildings on the field. Over time these will be replaced with modern structures. However the strange mix between old and new seems to be a bit like Andras Field itself. A modern organization with old fashioned neighborly people that all share the same love of aviation

Auszug aus dem Manual zur Scenery von Aerosoft
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

frakos

Bordingenieur

  • "frakos" is male
  • "frakos" has been banned
  • "frakos" started this thread

Posts: 410

Date of registration: Nov 4th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX ACC SP2

Location: vom Stettiner Haff

  • Send private message

4

Wednesday, October 13th 2010, 7:47pm

Auch der Wasserflugplatz ...

... EAFW von Andras Airfield wurde jetzt in der FSAirlines Datenbank gespeichert.

Damit sind wir in unseren Airlines jetzt auch in der Lage mit Wasserflugzeugen Linien zu befliegen, bzw mit unserer Cessna 206 Floats in EAFW Rundflüge zu absolvieren und dabei das Abrechnungssystem zu nutzen.
Gruß Frank
>

"Hätte Gott gewollt das Menschen fliegen, hätte er uns Flügel gegeben! Ich schätze er hats vergessen! Wir bauten uns unsere eigenen."

Skystar

Schmiermaxe

  • "Skystar" is male

Posts: 18

Date of registration: Sep 1st 2010

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold

Location: 13355 Hauptstadt

  • Send private message

5

Saturday, October 16th 2010, 11:31am

RE: War ein realer Airport

Quoted

Original von FamilyAir
Diesen Airport gab es als Machmaning Fliegerhorst in real. Er wurde von der Luftwaffe genutzt. Somit ist zwar das Außenherum virtuell, aber nicht der Airport als solches.

Da würde ich lieber nicht drauf wetten :=

Hier der Link zu Google-Maps:
[url=http://maps.google.de/maps?t=h&q=47.615,10.739722&ie=UTF8&ll=47.649287,10.763168&spn=0.020873,0.055747&z=15]http://maps.google.de/maps?t=h&q=47.615,10.739722&ie=UTF8&ll=47.649287,10.763168&spn=0.020873,0.055747&z=15[/url]

Viel Landschaft... Sonst nix.
Aber die "Machmaning-Story" auf der Andras-Field Seite ist auch zu schön :)

Grüße
Ralf

P.S.
Hier war mal ein realer Flughafen:
[url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=m%C3%BCnchen&sll=47.651209,10.776343&sspn=0.005218,0.013937&ie=UTF8&hq=&hnear=M%C3%BCnchen,+Bayern&ll=48.136573,11.719156&spn=0.002585,0.006968&t=h&z=18]http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=m%C3%BCnchen&sll=47.651209,10.776343&sspn=0.005218,0.013937&ie=UTF8&hq=&hnear=M%C3%BCnchen,+Bayern&ll=48.136573,11.719156&spn=0.002585,0.006968&t=h&z=18[/url]

Und hier war auch mal einer:
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_…006968&t=h&z=18

...und hier auch noch:
[url=http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=berlin&sll=54.356106,10.88243&sspn=0.017431,0.055747&ie=UTF8&hq=&hnear=Berlin&ll=52.435829,13.519417&spn=0.004722,0.013937&t=h&z=17]http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=berlin&sll=54.356106,10.88243&sspn=0.017431,0.055747&ie=UTF8&hq=&hnear=Berlin&ll=52.435829,13.519417&spn=0.004722,0.013937&t=h&z=17[/url]

This post has been edited 1 times, last edit by "Skystar" (Oct 16th 2010, 11:33am)


FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

6

Saturday, October 16th 2010, 12:11pm

Da muß ich nochmal grundlegend überprüfen

Nun, dann werde ich mal auf Recherche gehen müssen.

Wenn Du Recht behalten solltest und die Luftwaffe dort nie einen Flugplatz betrieben hat, dazu auch noch der Name Manchmaning fiktiv sein sollte, bekommt Aerosoft Post und eine Extra-Veröffentlichung diverser Flunkereien in diesem Forum. Denn Menschen über Geschichtsdaten so hinter das Licht zu führen wäre mehr als nur ein schlechter Werbegag.

Zum anderen würden wir bei VSAirlines dann auch auf Aufnahme unserer FAAB bestehen. Gleiches Recht für alle.

Nur muß ich jetzt in aller Ruhe erst nochmal das Manual durchlesen, ob die geschichtlichen Ausführungen dort nicht schon von Aerosoft selbst als Fake vorgestellt und aufgelöst sind. Hatte das Manual zwecks Zeitnot nur schnell mal überflogen, wobei mir diese Geschichtsauslegung des Fluplatzes ins Auge stach.

Danke für den Tip, Ralf. Wi1
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Bravo21

Vice Administrator

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,686

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + Acc SP2 for Entertainment / P3D 1.4 for Education

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

7

Saturday, October 16th 2010, 5:21pm

Moin

Peter, auch wenn etwas spät, erstmal Danke für Deine Erläuterung. Ob da nun ein Fliegerhorst war, spielte mir bei meinem Post nicht so eine Rolle, als dass es den AS Airport in dieser Grösse nun ja auch nicht in der Realität gibt. Ich meinte von Aerosoft selbst schon mal gelesen zu haben, dass dieser fiktiv ist und daher nicht bei FS Airlines zugelassen werden sollte. Wenn er dennoch zugelassen wird, denn als das was der heute in real noch ist, wenn überhaupt.

Mich hat es einfach etwas gestört, dass Freeware-Entwickler einfach mal abgespeist werden mit der Begründung "fiktiv", aber wenn ein grosser Publisher wie AS anklopft und mit einem büschel Euros schon aus der Ferne zuwinkt, wird es sofort akzeptiert. Mir geht es nicht mal darum ob das AS AF oder die FAAB aufgenommen werden, sondern darum dass die Grossen immer das bekommen was diese gerne möchten.

Sollte sich der historische Hintergrund des AF wie im Handbuch nicht bestätigen, finde ich dies doch auch eine etwas bedenkliche Marketingstrategie. Gut dass wir auch eine historische Geschichte für die FAAB in einem "extra" Buch bereithalten werden ;)

Viele Grüsse

Marco


Eine Landung ist als gut zu bezeichnen, solange sich die Trümmerteile in Flugrichtung befinden ;)

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

8

Saturday, October 16th 2010, 8:21pm

Kommt Zeit kommt Rat, kommt Attentat...

Moin Marco,

ich kann Deine Ausführungen verstehen und wie Du weißt, macht mich eine derartige Vorgehensweise wie die von Aerosoft und FSAirlines auch sehr wach und mobil. Ich kann Dir versichern, daß wegen der FAAB von unserer Seite aus bei FSAirlines noch nicht das letzte Wort gesprochen wurde. Das stand für Frank und mich schon vor der Aufnahme von Andras Field fest. Doch den Trumpf mit Aerosoft möchte ich uns schon erst noch sichern.
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

9

Sunday, October 17th 2010, 12:06am

Der Versuch der Wahrheitsfindung hat begonnen

Hallo liebe FamilyAir Gemeinde,

heute habe ich mit meiner Recherche begonnen, denn mich persönlich interessiert es schon sehr, ob wir von der Fa. Aerosoft schlichtweg strategisch, (hoffe nicht strategisch absichtlich?) mit Falschinformationen gefüttert wurden, oder ob an dem Luftwaffenstützpunkt Manchmaning je wirklich etwas Reales dran war. Es sei denn, der Stützpunkt war so geheim, daß nur die Regierung und Aerosoft davon wußten.



Zum Auftakt hier nun 6 Links zum Thema Deutsche Fliegerhorste:


http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_F…_in_Deutschland


http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegerhorst


http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C3%A4rbasis


http://de.wikipedia.org/wiki/Luftwaffenst%C3%BCtzpunkt


http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl…&ns0=1&redirs=0


http://www.fliegerhorste.de/fliegerhorste.htm


Nun kann sich jeder sein eigenes Bild entwickeln und eventuell mithelfen die Wahrheit zu finden.
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

frakos

Bordingenieur

  • "frakos" is male
  • "frakos" has been banned
  • "frakos" started this thread

Posts: 410

Date of registration: Nov 4th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX ACC SP2

Location: vom Stettiner Haff

  • Send private message

10

Sunday, October 17th 2010, 12:26am

Gleiches Recht für alle ...

werde ich natürlich auch bei FSAirlines einfordern, was die Aufnahme von fictiven Flugplätzen in die Datenbank betrifft. Auch auf die Möglichkeit hin, daß Andras Field wieder aus der Datenbank dort gelöscht wird. Denn allen Anschein nach, kristalisiert sich heraus, das Aerosoft auch die Geschichte zum Flughafen fictiv erfunden hat. Dort gab es nie einen Flugplatz. Natürlich werde ich unser Recht auch bei FSAirlines einfordern unsere YFAB in die Datenbank aufzunehmen, da ja bereits ein fictiver Airport angemeldet ist. Oder FSAirlines hat die Traute und löscht den Airport von Aerosoft Andrasfield.
Gruß Frank
>

"Hätte Gott gewollt das Menschen fliegen, hätte er uns Flügel gegeben! Ich schätze er hats vergessen! Wir bauten uns unsere eigenen."

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male

Posts: 952

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

11

Sunday, October 17th 2010, 12:58am

Machmaning

Hallo zusammen!

Interessant ist auch das Ergebnis, wenn man direkt nach dem Stichwort "Machmaning" googelt.

Unter der Rubik "Alles" werden mir fünf Einträge angezeigt.

Alle verweisen auf Beiträge, die sich allesamt auf Andras Field beziehen.

Es scheint nicht mal eine Ortschaft zu geben, die diesen Namen trägt.

Ich wollte das Fenster schon wieder schließen als ich unter der Rubrik Diskussionen folgenden Link fand:


http://www.forum.aerosoft.com/index.php?showtopic=36074

Er führt direkt ins Aerosoftforum. Interessant ist dabei der Beitrag von HansW, der im Nachsatz damit konfrontiert das es niemals einen Fliegerhorst Machmaning gab.

Noch interessanter ist für mich die Stellungsnahme von Mathijs Kok vier Posts weiter.

Hierüber sollte sich ein jeder selbst sein Urteil fällen.



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

frakos

Bordingenieur

  • "frakos" is male
  • "frakos" has been banned
  • "frakos" started this thread

Posts: 410

Date of registration: Nov 4th 2009

wcf.user.option.userOption73: FSX ACC SP2

Location: vom Stettiner Haff

  • Send private message

12

Sunday, October 17th 2010, 11:02am

AndrasField jetzt gelöscht bei FSAirlines

Hallo Freunde!
Nachdem ich die Admins mit dem Sachverhalt von EAFS (Andras Field) konfrontiert und auch Ralf's Link zu den Google Earthbildern geschickt hatte, wurde dieser Flughafen aus der Datenbank wieder gelöscht. Sie haben sich auch durch die Abhandlungen des "geschichtlichen Hintergrundes" täuschen lassen. Das heißt auch, daß die Rules bei FSAirlines nicht geändert werden und wir unsere FAAB dort nicht in der Datenbank unterbringen können. Dafür lassen wir uns dann etwas anderes einfallen!

Schwerer Schlag für das Forum von Andras-Field!
Gruß Frank
>

"Hätte Gott gewollt das Menschen fliegen, hätte er uns Flügel gegeben! Ich schätze er hats vergessen! Wir bauten uns unsere eigenen."

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male

Posts: 4,720

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

13

Sunday, October 17th 2010, 11:45am

Rein in die Kartoffel, raus aus den Kartoffeln...

Moin Frank,

danke für die Info und Gratulation zu Deinem Erfolg der Gerechtigkeit wieder in den Sattel zu helfen. Das gibt Hoffnung, daß fiktive Geschichte als real verkauft angewendet ebenso kurze Beine hat wie Dings, äh Flunkern war das glaube ich. :D

Für mich ein gerechter Schlag für das Forum Andras-Field. Wer den Teufel am Schweif zieht, muß damit rechnen, daß der auch Hörner hat. X(

Holgers Link habe ich verfolgt und kann für mich nur sagen, daß die bezügliche Stellungsnahme von Mathijs Kok ein verzweifelter Erklärungsversuch bleibt und der Hintergrund ein ganz anderer ist, der wenn er Schule macht, uns von realem Preis zu Fakeprodukten zweifeln und raten läßt, solange bis die Grenzen verschwimmen und man uns alles bedenkenlos vorsetzen kann, was manch kranke Strategen für Money so alles aus der Trickkiste lassen. Lauterer Wettbewerb ist nicht nur dem Mitbewerber gegenüber Gesetz, sondern in erster Linie dem Interessenten und Kunden gegenüber.

In diesem Sinne Marco, Deine Nase roch den Braten eher als meine! PHi
Danke auch an Ralf, der den Stein des Anstoßes ins Rollen brachte. Wi1
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Bravo21

Vice Administrator

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,686

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + Acc SP2 for Entertainment / P3D 1.4 for Education

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

14

Sunday, October 17th 2010, 4:40pm

Die Gerechtigkeit hat gesiegt?!? Wie?, was? Einfach so?? Träume ich noch?! Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder.

Aber wie auch immer, AF ist doch firlefanz gegen die FAAB 2.0. Gell Holger ;)

(:tongue: ja... jaaaaa, sie kommt bald...)

Viele Grüsse

Marco


Eine Landung ist als gut zu bezeichnen, solange sich die Trümmerteile in Flugrichtung befinden ;)

Flieger

Banned

  • "Flieger" is male
  • "Flieger" has been banned

Posts: 977

Date of registration: Jul 22nd 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + ACC

Location: zw. EDDL & EDDK

  • Send private message

15

Sunday, October 17th 2010, 6:03pm

Quoted

Original von Bravo21
Aber wie auch immer, AF ist doch firlefanz gegen die FAAB 2.0. Gell Holger ;)
(:tongue: ja... jaaaaa, sie kommt bald...)

Viele Grüsse

Marco


Hi Marco,
das lese ich aber mit großer Freude das die FAAB 2.0 bald fertig ist und AF nur Firlefanz ist. Die Spannung steigt so langsam ins unermessliche...
Aber lass Dir ruhig noch ein wenig Zeit, dann bin ich nämlich mit meiner umrüst- und bastelei an meinem Rechner auch fertig und kann dann auch wieder (mit euch zusammen) die Fliegerei geniessen.
Also in ein bis zwei Wochen bin ich wieder zu 100 % hier im Forum präsent.
Zu AndrasField kann ich nicht so viel sagen, habe es mir als eines der ersten AddOns auf meinem neuinstallierten Flusi geklebt und muß feststellen das es gar nicht schlecht ist. Die Geschichte mit Aerosoft und FSAirlines finde ich allerdings auch ziemlich heftig. Aber da haben wir ja bei uns ein paar Spezialisten die solche Dinge gerade rücken können.
Wie dem auch sei, ich freue mich auf FAAB 2 und auf euch alle...........Wi1
Carpe Diem
Gruß
André




Counter:

Counter age (days): 557.07 - Das Alter des Counters in Tagen I+++I Counts since: Oct 7th 2012, 9:47pm - Das Startdatum des Counters