You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FamilyAir Group Europe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

1

Saturday, June 27th 2009, 10:51am

Heute freies Fliegen

Hallo FamilyAir Mitglieder & Onlinepiloten...

Heute Samstag 27-06-2009 und morgen 28-06-2009 ist freies Fliegen auf dem Onlineserver von FamilyAir.

Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen. Eine sehr gute Chance für unsere Newbies sich dem Onlinefliegen anzuschließen.

Hier nochmals zur Erinnerung und um eventuelle Schwellensängste und andere Bedenken abzubauen:

( An den freien Flügen wird Deutsch gesprochen, wie einem der Schnabel gewachsen ist.

( Es gibt keine Einhaltung von Prozeduren.
Das einzige was Ihr machen und können müßt, ist das Ding in die Luft zu bekommen und oben zu halten. Wenn es mal abwärts gehen sollte, warten Euere Kameraden gerne auf Eueren Neustart.

( Es gibt keinerlei Vorgaben.
Ihr bestimmt selbst mit was Ihr wohin fliegt. Auch, ob Ihr Euch einer Gruppe anschließt, selbst als Gastgeber eine Gruppe um Euch schart oder einfach alleine Euere Kreise am Himmel zieht.
Lustiger ist es immer, wenn sich mehrere zu einer Gruppe zusammenfinden können.

( Bei Fragen wird immer Hilfe angeboten.
Sei es bei Problemen während des Evemts, oder gar schon bei der Installation der für das Onlinefliegen bei uns benötigten kleinen Programme. Siehe dazu im Serverfenster mit einem Klick auf Wie wird's gemacht

( Wichtig: Als Neulinge seid Ihr Euch nicht alleine überlassen !!!
Es gibt bei uns keine Rauswürfe wegen mangelnder Kenntnisse. Im Gegenteil, Ihr lernt mit und durch uns.

( Wir freuen uns über jeden, der unser Onlinefliegen bei FamilyAir Angebot annimmt und mit uns abhebt.


Man begegnet und lernt sich etwas näher kennen. Wo? Natürlich bei uns auf dem FamilyAir Server ! 8)
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Flieger

Praktikant

  • "Flieger" is male
  • "Flieger" has been banned

Posts: 977

Date of registration: Jul 22nd 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + ACC

Location: zw. EDDL & EDDK

  • Send private message

2

Saturday, June 27th 2009, 12:19pm

Ich freu mich, ich freu mich...... :) :) :)

Danke Peter, zwei Tage auf dem Server Da werde ich mit Sicherheit ein paar mal vorbei fliegen!
Ich würde mich freuen auch ander dort begrüßen zu können. Auch "Neue" würde ich gern sehen.
Carpe Diem
Gruß
André




Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

3

Saturday, June 27th 2009, 1:07pm

Hallo Peter,

vielen Dank für das Angebot. :D

Auch ich habe meine ersten Ängste über Bord geworfen. Wegen der prima Anleitung durch Lucas' Thread habe ich ruckzuck die nötigen Programme gedownloaded und eingerichtet.

Meine Befürchtungen ich könnte wegen mangelder Systemleistung keine rechte Freude daran haben, haben sich nicht bewahrheitet.

Ich werde auf jeden Fall noch ein paar mal vorbeischauen, während dieser zwei Tage, und vielleicht auf den einen oder anderen von euch treffen. :D

Auch wenn ich auf meinem ersten Rundflug über Sylt alleine war, so hatte ich prima Gelegenheit alles in Ruhe ein zu richten und die ersten Schritte zu tun. =)

Das war heute eine Premiere für mich: Mein erster Onlineflug.
Und ich habe vor lauter Anspannung vergessen Screenshots zu machen. :O

Ein Wort noch an alle "Neulinge" wie mich: Dies ist die beste Gelegenheit den lang gehegten Wunsch vom Online-Fliegen ohne Druck und Angst in die Tat um zu setzen. Gebt euch einen Ruck und probiert es einfach einmal aus. 8)

Danke auch noch einmal an Lucas für die Anleitung der ersten Schritte.
Einfach, klar und verständlich geschrieben. :>\

Viele Grüsse aus EDNX

Holger ;)


P.S. Beinahe hätte ich es vergessen. Peter, ich habe deinen Rat befolgt und mir Skype auf den Rechner geholt. Meinen Account habe ich im Profil hinterlegt.



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

4

Saturday, June 27th 2009, 2:41pm

Danke für den Zuspruch an unsere Newbies

Moin Holger,

das ist doch eine Freude, daß Du den Sprung gewagt hast und das auch noch völlig unbeschadet.
Danke für Deine aufmunternden Worte an unsere neuen Piloten.

Daß Du momentan alleine unterwegs bist ist zwar sehr schade, zumal André den Server schon entdeckt hat, aber unser reger Betrieb mit 1-2 Flugzeugen :lach beginnt meist erst am Spätnachmittag oder eben abends bis nachts [da traue ich mich dann auch =)]

Das mit Skype habe ich erfreut zur Kenntnis genommen.

Aber, nun viel Freude beim Onlinespaß :D
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Seb_EDDC

Unregistered

5

Saturday, June 27th 2009, 2:53pm

Wenn es bei mir klappt, bin ich auch auf dem Server. Wer möchte kann sich mir anschließen.

Wird aber ein etwas eintöniger Flug vielleicht für den anderen...da ich meine Weltreise fortführe

Glasklar

Unregistered

6

Saturday, June 27th 2009, 8:58pm

Hallo

Ich hätte heute abend auch gerne am gemeinsamen Fliegen teilgenommen.

Leider klappt jedoch wieder mal was nicht. Keine Ahnung was. Beim TS bekomme ich ständig eine Error-Meldung und beim FS Host wird keine Session gefunden.

Ja nun, dann lass ich es halt bleiben und wünsche allen Teilnehmern, die sich einloggen konnten, viel Vergnügen und einen schönen Abend.

Freundliche Grüsse, Heinz

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

7

Sunday, June 28th 2009, 4:07am

Schade und ärgerlich

@ Heinz

Sehr schade, daß es wieder nicht geklappt hat Dich auf dem Server einzuloggen. Aber, so langsam bin ich mit meinem Latein wirklich am Ende, wo man den Grund dafür noch suchen könnte.

Ich habe von niemandem eine diesbezügliche Fehlermeldung bekommen und so viel ich weiß, konnten alle problemlos einloggen.

Da der Server rund um die Uhr eingeschaltet ist, wäre es gut, wenn Du nochmals versuchst Dich einzuloggen, wenn Du alleine oder zu zweit bist. Wenn dies auch nicht klappt, kann es nur ein grundlegendes Problem sein. Wenn Du Dich aber bei geringer Beteiligung einloggen kannst, werden wir unser System nochmals überprüfen.

Sebastian und Lucas werden sich bestimmt auch nochmal ihre Gedanken dazu machen.

Tut mir leid, daß ich Dir keine andere Lösung anbieten kann.
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Glasklar

Unregistered

8

Sunday, June 28th 2009, 8:49am

Hallo Peter

Habe soeben versucht, mich auf dem Server einzuloggen.

Hat problemlos geklappt im Gegensatz zu gestern abend. War allerdings der Einzige auf dem Server heute morgen, ist ja auch verständlich so früh.

Aber es scheint eben so zu sein, dass wenn nicht viele Teilnehmer sind, wie z.B. in der Flugschule, ich problemlos auf den Server komme, wenn aber eine gewisse Anzahl überschritten ist (wobei ich nicht weiss, wo die Grenze ist) es nicht mehr geht.

Freundliche Grüsse, Heinz

Bravo21

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,806

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold / P3D 1.4

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

9

Sunday, June 28th 2009, 11:45am

Hallo zusammen,

ich war gestern vor der Küste auf dem Carrier unterwegs, als ich von Sebastians erste Etappe der Weltumrundung erfahren habe. Mit der T-45 wäre eine Begleitung wohl etwas schwierig gewesen, also musste ich mich umschauen, was der Träger so zu bieten hat. Ich hatte mich für den Blackhawk entschieden und gleich noch ein paar Sanitäter mitgenommen. Man weis ja nie bei unserer Truppe. Zum Glück gab es für uns aber keinen Ernsteinsatz.

Eine kleine Schreckenssekunde gab es dann aber noch, als Holger plötzlich in Insbruck von der Bildfläche verschwand. Ich startete die Triebwerke und stieg auf. Kaum gestartet, dann schon die gute Nachricht, Holger war zurück und unbeschadet. Danach Stieg Peter in die B-17 um, was für unsere Besatzung schon mal erhöte Alarmstufe bedeutete. Die B-17 war für dieses Gebiet nicht wirklich geeignet, was aber unseren Chef-Himmelhund davon nicht abhaltet. Kurz nach dem Start bei Canyon-Turn geschah, was kommen musste. Peter's B-17 geriet in eine Turbulenz und sackte ab! Mit biegen und brechen brachte unser B-17 Pilot die Maschine wieder unter Kontrolle. Alles gut verlaufen.

Anbei ein paar Bilder:



Q from kid: What is funniest thing that has happened 2 u while flying? A: Flying is serious business. - Chuck Yeager via Facebook :thumbsup:

Seb_EDDC

Unregistered

10

Sunday, June 28th 2009, 12:22pm

Hallo zusammen,

erstmal zu gestern Abend. Das war ne tolle Runde. Auch wenn es eine kleine Etappe meiner Weltreise war, sind doch viele Jungs mitgeflogen. Die Bilder folgen noch in meinen Bericht.

Ganz lustig wurde es, als wir bzw. ich mich in den Alpen aufgrund des sehr starken Nebels verflogen hatte.

Ein weiß ich jetzt aber...ActiveSky + Nebel + FS Passenger + Carenado 206 = sehr schlechter Flugtag. Irgendwie hatte mein Motor regelrechte Probleme, die Leistung zu bringen. Mehr als 100 ktn und schwankende Drehzahlen waren nicht drin.

Ich denke auch für Holger war es eine kleine Premiere, sich in den Haufen zu schmeißen wie auch Jürgen ( ist das richtig?? ), der Bekannte von Hans-Joachim.

Dann noch die nette Gesangseinlage von Andrès Tochter...

Alles zusammen ein schöner Abend

@ Heinz: Wenn ich auch keine guten Nachrichten habe und Du das ungerne hörst, aber das Login Problem kann nur noch bei Deinen PC liegen. Wir waren zeitgleich glaube 6 oder 7 Leute, die geflogen sind. Gut, Peter und Hans-Joachim hatten etwas FSHost Probleme, aber keine Probleme mit dem TS. Das Du nur reinkommst, wenn fast keiner Online ist, deutet für mich auf eine Blockade der Ports oder Firewall hin. Dies kann im Zusammenhang mit einen User von uns zusammenhängen, wer es auch ist. Dass dessen PC dich irgendwie blockiert. Um das zu testen müssten wir alle wieder zusammen drauf sein. Hast Du eine Windows Firewall oder AntiViren Kit laufen mit Firewall???? Hast Du jemanden, der schauen kann, ob der Port 80 offen ist auf Deinen PC bzw. Router???

Irgendwo muss etwas bei Deinen PC blockieren

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

11

Sunday, June 28th 2009, 12:54pm

Die Ursachenfindung geht also weiter

@ Heinz

Leider ist eingetroffen, was ich befürchtete. Unser System blockiert Dich nicht, sondern auf Deinem System könnte eine Blockade liegen. Ab hier ist aber, wie schon geschrieben, mein Latein leider am Ende.
Wie ich lesen kann, befasst sich aber Sebastian schon mit dem Übel. Ich drücke Dir die Daumen, daß es zum Erfolg führt.
Gerne bin ich bereit bei einem Härtetest mehrerer auf dem Server eingeloggter User, wie Sebastian vorschlug, mitzumachen!!!
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

12

Sunday, June 28th 2009, 1:36pm

Oh haua haua, das war der Hit

Moin Leute,

ja das kann ich für mich bestätigen, es war ein tolles Spektakel.



Erstmal danke an Sebastian, daß er uns in seinem Kielwasser mitgenommen hat, obwohl ich kann mich an Passagen erinnern, da war der Gute fast bei uns im Schlepptau. =)

Überladen, Notorschaden, keine Sicht Richtung Gefahr, war es für ihn ein Ritt auf dem Besenstiel.

Unserem Vorschlag die Fallschirme an Bord zu lassen und dafür ganz unspektakulär ca 300-500 kg Übergewicht in Form von lebender Fleischmasse höflich aber bestimmt nach draußen zu bitten um den Rundumblick besser genießen zu können... naja dem wollte er nicht so gerne folgen, ist er doch einer von der gaaanz harten Sorte, der lieber wie ein Mannsbild von Kapitän mit Mann, Maus und Maschine abschmiert.

Marco rieb sich schon die Hände und war eifrig dabei die Bergungskosten auszurechnen, das Beatmungsgerät und den Devibrilator bereit zu machen, nicht für Sebastian und seine Pax, ne, das brauchte er selbst, als er die Endsumme errechnet hatte.

Keine Angst, keines von alldem war nötig oder kam zum Einsatz. Alles ging letztendlich gut aus. Nur die Kotztüten in Sebastians Maschine waren, wie von Geisterhand, allesamt aufgebraucht. :lach :=

Kurzum, ich war begeistert von so einem lustigen Haufen.
Die Freude über dieses Zusammentreffen war umso größer, weil wir zwei neue Piloten begrüßen und mit auf die Reise nehmen durften.
Vielen Dank an Holger und Jürgen, daß Ihr es mit dieser Truppe tapfer bis zum Ende durchgehalten habt. Wir würden es Euch nicht verübeln, wenn Ihr Euch unterwegs mehrmals die markante Landefläche des Zeigefingers auf Euerer Stirn ausgesucht habt. Ich kann Euch versichern, es wird nicht besser, es ist fast immer so... :)


Auch meine Bilder folgen in lockerer Reihenfolge nach diesem Post.
Wundert Euch bitte nicht, wenn man mich gerade mit der B-17 meistens mutterseelenallein antrifft. Es war einfach so. Die Kiste war für die Cessnastaffel einfach zu schnell, im langsamen Überlandflug aber bei den Windverhältnissen kaum zu bändigen und der Anschluß für die Kameraden nur mit Warteschleifen meinerseits zu erzielen.





Mit einem Klick wird jedes Bildchen dick. Voll big? Dann nach dem Laden bitte noch ein Klick!






Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Bravo21

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,806

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold / P3D 1.4

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

13

Sunday, June 28th 2009, 2:50pm

Freies Fliegen - Sonntag 12:00 Uhr

Hallo Leute,

Heute Sonntag Nachmittag hat Lucas mich mit der HS24 Trident (Lucas bitte das Modell noch berichtigen) auf meinem Testflug bezüglich OOM Fehler von Genf nach Zürich begleitet. Das Resultat zu diesem Test könnt Ihr im Win7 Thread bei der aktuellen Diskussion nachlesen.

Danch führete der Lucas noch einige Testflüge mit der Trident durch. Ich gab Ihm Begleitschutz mit der F/A-18 der Schweizer Luftwaffe als sich mein system wieder erholt hatte. Eine grosse Herausforderung war das begleiten von Lucas mit dieser Maschine. Es gelang aber meist und ich flog fast die ganze Zeit neben ihm her. Die Bilder seht Ihr gleich nachfolgend. Es war für Lucas und mich ein paar aufschlussreiche Stunden und es machte wie immer viel Spass.

Auf den Bildern seht Ihr zwar nur Matsch am Boden. Mein System bringt sonst sehr schafre Bodentexturen, doch Zürich X, UTE und die F/A-18 mit bis zu 4xx Knoten verträgt mein System nicht mehr. Viel besser ist es in Australien ;)

Da ich die Trident noch nicht installiert habe, musste Lucas Maschine halt als DC-9 herhalten. Es machte trotrzdem Spass:







Q from kid: What is funniest thing that has happened 2 u while flying? A: Flying is serious business. - Chuck Yeager via Facebook :thumbsup:

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

14

Sunday, June 28th 2009, 6:09pm

Eine Mords-Gaudi, wie die Einheimischen hier sagen würden!

Hallo Leute,

vielen Dank für diesen tollen gestrigen Abend. :D
Es wäre mir voher nie in den Sinn gekommen, dass Online-Fliegen so viel Spaß machen kann.
Aber beginnen wir von vorne.
Nachdem ich gestern im Forum gelesen hatte, dass ein Online-Flug-Wochenende auf dem Plan stand, hieß es nur noch den inneren Schweinehund überwinden ;)

Ausflüchte, wie ich könne wegen fehlender Hardware nicht teilnehmen, erübrigten sich, denn zwei Tage zuvor hatte ich mir ein Headset zwecks Einrichtung von Skype gekauft.

Die Installation und Einrichtung von Hamachi und Teamspeak war aufgrund von Lucas' Einleitung ein Kinderspiel.

Was sollte mich nun noch davon abhalten. Aber wer ernsthaft sucht, der findet auch: Meine mangelnde Systemleistung wird das bestimmt verhindern. :gruebel

Dieses Argument hielt jedoch nur fünf Minuten vor und ich war eingloggt. Wohl gemerkt am Vormittag. Mein erster Online-Flug und das System spielte mit. Allerdings war ich noch allein auf dem Server.

Am Abend sah ich dann, dass mehrere eingeloggt waren.

Also schnell mal das "Flightdeck" hergerichtet. Die "Stewardess", die sich eigentlich für den Abend zwecks gemeinsamen
Kinobesuchs angekündigt hatte, sagte - Gott sei Dank - schon am frühen Nachmittag ab, da eine gute Freundin ihrerseits unter Beziehungsstress litt.
Ich werde allerdings nicht darum herum kommen mir spätestens am Montag die wortgewaltige Zusammenfassung anhören zu müssen. :=

Aber zurück zum Fliegen. Apfelschorle, Notration in Form von Schokoriegel und Erdnüssen. Checked. Zigaretten? Ausreichend. Aschenbecher? Leer.

Ich loggte also ein und wurde erstmals von Peter begrüßt. Ich erzählte ihm, dass ich erstmal den Spuren von Lucas folgen wollte.

Ich starte also erst einmal in Tannheim und zog so meine Kreise, aber keine Spur von Lucas. Der war wohl schon zu weit weg, außerdem keine Rückmeldung von Ihm über Teamspeak.

Ich verfolgte die Unterhaltung von Peter und Sebastian mit dem ich kurz darauf erste Worte wechselte.

Sie verabredeten sich in Memmingen gemeinsam zu starten, um Sebatians Worldtour fort zu setzen. Ich selbst war gerade dabei mein "Cockpit" von den Spuren verschütteter Apfelschorle zu befreien. Diese hatte es sich natürlich auch nicht nehmen lassen beim Verschütten auch gleich den Inhalt des Aschenbechers mit fort zu schwemmen. Parallel dazu stellte ich via GPS meine Entfernung und Heading zu Memmingen fest. Die 28 NM müßten zu schaffen sein.

Aufgrund einiger Meinungsverschiedenheiten ob nun EDJA oder ETSM und einiger Problem von Peter beim Einloggen, schaffte ich es rechtzeitig da zu sein, um mitfliegen zu können. Ich dachte mir, wenn ich schon einmal an Ort und Stelle bin, werden die dich ja kaum wieder wegschicken. :redface := :redface :=

Ansonsten hätte ich wohl einen unvergesslichen Abend verpasst.

Der Trip nach Innsbruck verging sprichwörtlich wie im Flug.
Die unkoordinierten Kreise über'm See um auf die anderen zu warten.
Die Abenteuerlich anmutende Durchquerung der Tiroler Alpenschluchten, die jeder wegen unterschiedlicher Geländedarstellung anders sah.
"Paß auf du fliegst gleich in'nen Berg. - Wo? - Na vor dir - Da sind nur Wolken..." =) =)

Peters und mein gemeinsamer Endanflug, natürlich aus verschiedenen Richtungen. Im ersten Moment dachte ich noch da wäre noch genügend Platz um auch noch auf zu setzen und elegant auf den Grünstreifen auszuweichen. :rolleyes:

Ich besann mich aber gleich eines Besseren und startete durch.
Wäre ja auch mehr als peinlich gewesen den Chef gleich beim ersten gemeinsamen Flug von der Runway zu kicken. :redface :redface :redface

Danach das mir unbegreifliche: Beim Ausschalten der Beleuchtung befand ich mich nach kurzem Einfrieren des Bildes plötzlich in ca. 5000 Fuß fliegend über Wiesen und Wäldern wieder. Kurs Nordost.

Ich benutzte die go to Airport Funktion und war so schnell wieder bei Euch.

Bei der zweiten Etappe mußte ich schnell feststellen, dass meine Microsoft Cessna 172SP euren Vögeln leistungsmäßig nicht recht folgen konnte. Gerade beim Steigflug mit knapp 60Knoten in höhere Gefilde hatte ich einen dermaßen großen Anstellwinkel, dass ich nur mehr den Blauen Himmel sah. Um euch überhaupt sehen zu können, wechselte ich mehrmals in die Außensicht.

Ich versuchte es mehrmals durch Gemischoptimierung das letzte Quentchen Leistung aus der 172 zu kitzeln. Vergeblich.

Hätte Hans Joachim sich nicht zurückfallen lassen, um auf die Nachzügler zu waren, hätte ich den Kontakt verloren.

Ich spielte schon mit dem Gedanken im Menü die Payload herab zu setzen, unterließ es aber, weil ich nicht riskieren wollte, mich über der Sahara wieder zu finden. :lach :lach

Ich hing so meinen Gedanken nach als plötzlich ein surrend-schabendes Geräusch mich aus denselben riß.

Sch.... , Lagerschaden!! Jetzt hast du den guten alten Lycoming mit deiner Vollgasfliegerei doch noch aufgearbeitet.

Es dauerte einen Moment, bis auch ich merkte, dass es sich nicht um ein virtuelles, sondern um ein sehr reales Problem handelte.

Ein Blick auf die CPU-Temperaturanzeige vorne am Gehäuse sagte mir, dass es ich nicht um den Prozessorlüfter handelte. Aber ich wollte Klarheit. Also schnell mal auf Autopilot, die Pedale wegräumen und dann unter den Tisch zwecks Horschortung. Zunächst tappte ich aber in einen übersehenden Flecken Apfelschorle-Asche-Gemisch. Immer mal wieder über die Tischkante lugend, um Fliegerisch auf den Neusten Stand zu bleiben, konnte ich schließlich feststellen, dass es der vordere Gehäuselüfter war. Ich konnte ihn heute vormittag mit ein paar Tropfen Öl beruhigen und hoffe, dass er bis zum neuen PC durchhält.

Also zurück aufs Pilotengestühl, Pedale zurecht gerückt und weiter im Text. Autopilot aus und erstmal den Überblick verschafft.

Oh die landen ja schon wieder. Jetzt aber hurtig. Mit einem getrübten Blick, weil ein Apfelschorle-Asche-Gemisch meine Brillengläser benetzte, schaffte ich gerade noch, schweißgebadet, etwas holprig die Landung. 8o

Etwas atemlos und einsilbig fiel deshalb meine gestrige Verabschiedung aus.

Es war ein einmaliges, sowie großartiges Erlebnis für mich. Eine Mords-Gaudi, wie man hier in Bayern zu sagen pflegt. :D :D :D

Ish möchte mich deshalb noch einmal bei allen Beteiligten bedanken für diesen tollen Abend und würde gerne wieder bei euren nächsten Flug mit von der Partie sein =) =) =).


mit den besten Grüssen aus EDNX

Holger :D :D :D



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

This post has been edited 1 times, last edit by "Holger" (Jun 28th 2009, 6:12pm)


FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

15

Sunday, June 28th 2009, 6:27pm

RE: Eine Mords-Gaudi, wie die Einheimischen hier sagen würden!

Quoted

Original von Holger
...Ish möchte mich deshalb noch einmal bei allen Beteiligten bedanken für diesen tollen Abend und würde gerne wieder bei euren nächsten Flug mit von der Partie sein =) =) =).
:D :D :D


Na Holger, schön, daß Du voll auf Deine Kosten gekommen bist, dann halte mal die Polster warm in der Mühle, das nächste Event läßt nicht lange auf sich warten... heute abend vielleicht??? :D
Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Lucas

Unregistered

16

Sunday, June 28th 2009, 6:37pm

Hallo Leute,

hier ein paar kurze Anmerkungen. Zuerst: Willkommen Holger bei den aktiven Piloten der FamilyAir. Schön, dass du gleich Gefalen gefunden hast. Bin gespannt auf unseren ersten gemeinsamen Flug. gestern war ich nur ganz kurz online und wollte Sebastian in Tannheim erschrecken, wenn ich mit der Ju-52 über seine Stationair brumme. Aber er war schneller weg als ich da und ich musste dann auch schon wieder weg - daher hatte ich nichtmal Zeit, mich bei TeamSpeak einzuloggen.

Heute dann der Flug mit Marco, der mir freundlicherweise die Navigation mit präzisen Kursangaben abnahm. War eine nette Tour, auf der wir beide mehr Diagnostik als Fliegen betrieben. Bei ihm wars die Hardware - bei mir die Hawker Siddely HS.121 Trident und deren Flugeigenschaften bei vollbelandener Maschine im Landeanflug per Autoland.

Zum Schluss war zumindest ich zufriden mit der Maschine. Was Marcos Rechner angeht, wirds die Zukunft noch zeigen müssen...


So, nun viel Spaß beim Weiterfliegen...


Gruß,

Lucas

Holger

Vice Administrator

  • "Holger" is male

Posts: 1,238

Date of registration: May 15th 2009

wcf.user.option.userOption73: FS9 + FSX/ACC, FS2000

Location: Oberschleissheim EDNX

  • Send private message

17

Monday, June 29th 2009, 12:20am

Hallo Leute,

leider ereilte mich beim Start der zweiten Tasmanien Etappe ein ähnliches Problem, wie Peter. ?(

Beim Einbiegen auf die runway ist das Bild kurz eingefroren, danach nur noch schwarzer Bildschirm. Zum Glück lief Teamspeak noch, so dass ich mich wenigstens noch verabschieden konnte.

Auch ich mußte das System neu starten. :P

Ein Blick auf die Uhr verriet mir, dass es schon ziemlich spät war,
zumindestens, wenn man um Vier in der Früh wieder raus muss.

Und den anderen hinterher zu hetzen, dazu stand mir jetzt auch nicht mehr der Sinn. :rolleyes:

Deshalb schreibe ich euch lieber noch die paar Zeilen hier, mit besten Dank für den gelungenen Abend.

@ Lucas:
Ich glaube ich habe nun Blut geleckt. Das wird bestimmt nicht mein letzter Online-Flug auf dem FamilyAir-Server gewesen sein.

Viele Grüsse
Holger :D :D :D

P.S. Mehr dazu heute nach Feierabend.



Viele Grüsse

Holger


Himmelhund aus Leidenschaft

Flieger

Praktikant

  • "Flieger" is male
  • "Flieger" has been banned

Posts: 977

Date of registration: Jul 22nd 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX + ACC

Location: zw. EDDL & EDDK

  • Send private message

18

Monday, June 29th 2009, 1:22pm

Hallo Leute,

ich kann zwar keine Fotos beisteuern aber ich kann mich bedanken!
Das möchte ich hiermit vor allem bei Peter tun der uns zwei Tage den Server bereit gestellt hat und an die anderen Mitflieger die mit an Board waren..
Es war für mich ein Riesenspaß und ich freue mich schon auf das nächste mal.
Toll auch das wir zwei "Neue" (Holger & Jürgen) in unserer Runde begrüßen durften. Auf diesem Wege nochmal "Willkommen" in der Family.

Nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Onlineflug :>\
Carpe Diem
Gruß
André




FamilyAir

Cheffe - Vorstand der FamilyAir Group gesamt

  • "FamilyAir" is male
  • "FamilyAir" started this thread

Posts: 4,868

Date of registration: Dec 1st 2006

wcf.user.option.userOption73: WarBirdSim / XPlane / FS95 / FS98 / FS9-FS2004 / FSX+ACC / Prepar3D

Location: EDXW-EDDN

  • Send private message

19

Monday, June 29th 2009, 1:34pm

OZ Erkundungstour

Aufbruch zur Erkundungstour für unsere neue geplante FamilyAir Base in Australien.


Die Beteiligten:

Holger mit einer Cessna C-208b

André, Marco und ich mit je einem Sikorsky SH-60/70 Seahawk















Umstieg in die Cessnas und weiter ging die Tour

Holger mußten wir wegen eines technischen Schadens leider beim Zwischenstop zurücklassen.







Gruß

Peter


My best regards and safe landings for everyone
your
Capt. P. Thiele
TA26
Eigentümer & Betreiber der FamilyAir Group
Owner & Operators FamilyAir Group




Ein Flugzeug ist weiter nichts als eine Ansammlung locker im Verband fliegender Einzelteile, die durch das Genie des Piloten am Auseinanderfallen gehindert werden.

Bravo21

Konstruktionsingenieur FamilyAir Group Europe Design Studio

  • "Bravo21" is male

Posts: 1,806

Date of registration: Apr 15th 2008

wcf.user.option.userOption73: FSX Gold / P3D 1.4

Location: LSZH-LSZF

  • Send private message

20

Monday, June 29th 2009, 1:36pm

Hallo zusammen,

ja, da kann ich mich André nur anschliessen. Das waren tolle Flüge diese zwei Tage und meine Gesichtsmuskeln erholen sich so langsam. Was hab ich gelacht diese Tage :D

Ein grosses Danke auch von mir an Peter, dass er uns den Server zur Verfügung gestellt hat. Ich behaupte mal, dass diese Aktion ein Erfolg war. Mit Teilweise bis 7 oder 8 Piloten zusammen war das mal wieder Extraklasse. Besonders gefreut habe ich mir über unsere zwei neuen Piloten Holger und Jürgen! Schön dass Ihr den Weg zur Onlinefliegerei gefunden habt.

FLY ON!


Quoted

Original von FamilyAir
kommt gleich

reserviert für Cheffes Bilder

:lach wer drängelt sich denn da vor ;)


Q from kid: What is funniest thing that has happened 2 u while flying? A: Flying is serious business. - Chuck Yeager via Facebook :thumbsup:

Counter:

Counter age (days): 1,779.56 - Das Alter des Counters in Tagen I+++I Counts since: Oct 7th 2012, 9:47pm - Das Startdatum des Counters